Ergebnis 1 bis 7 von 7
Like Baum1Likes
  • 1 Beitrag von theiNaD

Thema: Micrososft Ökosystem

  1. #1
    Lvl 000001
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    81
    Folge losanbu auf Twitter Füge losanbu auf Facebook hinzu Füge losanbu auf Google+ hinzu

    Micrososft Ökosystem

    Ich bin sehr angetan von Windows sowie Windows Phone. Dennoch sehe ich große Verbesserungsmöglichkeiten und Potenzial in Bezug auf Kommunikation zwischen den einzelnen Microsoft Produkten. Das wäre für mich dann auch ein großer kauf entscheidender Grund, wenn ich zuhause perfekt vernetzte Geräte habe.
    Also meine Frage: Wie könnte eurer Meinung nach die "perfekte" Kommunikation zwischen den Windows Produkten, sowie der Xbox aussehen?

  2. #2
    Lvl 000011 Avatar von theiNaD
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Nahe Hamburg
    Beiträge
    308
    Folge theiNaD auf Twitter Füge theiNaD auf Google+ hinzu
    Auf jeden Fall kein ActiveSync. Das war damals zu Windows Mobile Zeiten der größte Reinfall. Andauernd Probleme, irgendwelche Fehler (man wusste nicht weshalb etwas nicht ging, es war eh die gleiche Fehlermeldung. Ein typisches Microfrost Problem) und dadurch entstehender Datenverlust.

    Ich weiß ja nicht genau wie das bei Windows Phone etc. läuft, aber gibt es da eine Möglichkeit das zu synchronisieren wie bei Android? Ich habe meine Kontakte und Termine in Thunderbird und synchronisiere diese über meinen Google Account mit meinem Handy. Klappt wunderbar. Doch bietet mir Microsoft sowas auch? Oder ist sowas wieder Outlook exklusiv?

    Bei all diesen Fragen, muss auch mehr Wert auf die Businesstauglichkeit gesetzt werden. Es muss möglichst einfach sein, aber auch dediziert laufen können. D.h. (Microsoft Exchange blabla) auf dem eigenen Server etc., aber auch ohne Windows als Betriebssystem.
    Denn wirklich schön ist das Ökosystem mit einem Linux Server nicht zu betreuen und handhaben. Und somit ist es auch nicht wirklich einfach ggf. sich zu lösen und auf ein anderes Ökosystem umzuziehen.

  3. #3
    Lvl 000010 Avatar von lanske
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    280
    Folge lanske auf Twitter Füge lanske auf Facebook hinzu Füge lanske auf Google+ hinzu Besuche lanske's Youtube Kanal
    Ich verstehe zwar den Zusammenhang zwischen Ökosystem und Synchronisation nicht, aber OneNote läuft bei mir auf allen Geräten mit Win 8 und Android problemlos und wird durch SkyDrive auch pausenlos synchronisiert.
    VG Achim

    Think green
    Ist es wirklich notwendig, daß Du Deinen PC/Tablet/Smartphone für diesen Post einschaltest?

  4. #4
    Lvl 000011 Avatar von theiNaD
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Nahe Hamburg
    Beiträge
    308
    Folge theiNaD auf Twitter Füge theiNaD auf Google+ hinzu
    OneNote ist ein Witz unter Android. Für mich noch nicht zu gebrauchen. Habe in der Mathevorlesung viel das Formeltool genutzt. Super unter Windows. Praktisch, schnell und man kann danach die Formel auch erkennen.
    Leider kann die Android Version diese nicht anzeigen. Wie auch viele andere Elemente nicht.
    Und ein Ökosystem sollte bzw muss doch gut synchronisierbar sein.
    Oder hättest du Spaß dran mit einem Windows PC einem surface und einem Windows phone alles per Hand zu synchronisieren.
    Da bringt es mir nichts dass alle Microsoft Programme auf meinen Geräten laufen, ich aber alles 5 mal oder über zig Umwege machen muss

  5. #5
    Lvl 000001
    Registriert seit
    12.03.2013
    Beiträge
    81
    Folge losanbu auf Twitter Füge losanbu auf Facebook hinzu Füge losanbu auf Google+ hinzu

    @theiNaD, ich finde auch, das Dokumente, Bilder, Videos,... automatisch und ohne das der Nutzer eingreifen muss, synchronisiert werden sollen.

  6. #6
    Lvl 000010 Avatar von lanske
    Registriert seit
    15.06.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    280
    Folge lanske auf Twitter Füge lanske auf Facebook hinzu Füge lanske auf Google+ hinzu Besuche lanske's Youtube Kanal
    Zitat Zitat von theiNaD Beitrag anzeigen
    OneNote ist ein Witz unter Android. Für mich noch nicht zu gebrauchen. Habe in der Mathevorlesung viel das Formeltool genutzt. Super unter Windows. Praktisch, schnell und man kann danach die Formel auch erkennen.
    Leider kann die Android Version diese nicht anzeigen.
    Yep, hast recht, habe ich auch gerade mal getestet
    Meine Freihandzeichnungen wurden bislang sauber angezeigt und auch Text ist sofort auf allen Geräten verfügbar, doch wenn Du die Formeltools brauchst, ist es aktuell nicht nutzbar.
    Das ist entäuschend - was für ein Glück, daß ich das nicht mehr brauche mit den Formeln
    VG Achim

    Think green
    Ist es wirklich notwendig, daß Du Deinen PC/Tablet/Smartphone für diesen Post einschaltest?

  7. #7
    Lvl 000011 Avatar von theiNaD
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    Nahe Hamburg
    Beiträge
    308
    Folge theiNaD auf Twitter Füge theiNaD auf Google+ hinzu
    Ich dachte mir so schön. Jetzt kannst du auf dem nexus 7 Formeln etc. nutzen. Naja. Unter 64Bit win funktioniert der PDF to onenote Treiber nicht.
    Schade wie Microsoft das Programm behandelt
    schorsch gefällt das.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2012, 18:20

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de