Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 19 of 19

Thread: Samsung S-Voice und Vlingo werden belauscht!

  1. #11
    Moderator Stefan's Avatar
    Join Date
    18.12.2012
    Location
    Schleswig-Holstein
    Posts
    380
    Füge Stefan auf Google+ hinzu
    Und nun gibt's auch einen Blogpost bei MobileGeeks dazu, dort kommt man aber zu einem etwas anderen Ergebnis.
    iPhone 5S [iOS 7.1] - iPad 3 [iOS 7.0.4] - Aspire 3820TG [Win 7]

  2. #12
    Lvl 000000 Peter Wepunkt's Avatar
    Join Date
    21.12.2012
    Posts
    4
    Ich halte es persönlich nicht für einen Gag des Administrators, wie im Blog geschrieben. Warum sollte man sich so ins Kreuzfeuer begeben - nur aus Spaß?
    Aber Dank CustomROM (Omega) sind VLingo bzw. S-Voice erst gar nicht installiert.
    Phone: GT-I9300 (OmegaROM) | Tab: GT-P7501 (CM 10)

  3. #13
    Moderator Stefan's Avatar
    Join Date
    18.12.2012
    Location
    Schleswig-Holstein
    Posts
    380
    Füge Stefan auf Google+ hinzu
    Quote Originally Posted by Peter Wepunkt View Post
    Ich halte es persönlich nicht für einen Gag des Administrators, wie im Blog geschrieben. Warum sollte man sich so ins Kreuzfeuer begeben - nur aus Spaß?
    Weil man sich der Folgen nicht bewusst war.
    Rein aus Erfahrung kann ich sagen, dass Admins ihren Servern auch in der Produktivumgebung gern mal verrückte oder ausgefallene Namen geben.
    carsten gefällt das.
    iPhone 5S [iOS 7.1] - iPad 3 [iOS 7.0.4] - Aspire 3820TG [Win 7]

  4. #14
    Lvl 000000 Peter Wepunkt's Avatar
    Join Date
    21.12.2012
    Posts
    4
    Quote Originally Posted by Stefan View Post
    Weil man sich der Folgen nicht bewusst war.
    Rein aus Erfahrung kann ich sagen, dass Admins ihren Servern auch in der Produktivumgebung gern mal verrückte oder ausgefallene Namen geben.
    Nun ja, das ist sicher eine Möglichkeit. Ich habe S-Voice noch nie benutzt und werde es auch in Zukunft nicht tun, aber das ist ja zum Glück jedem Nutzer selbst überlassen und es muss jeder für sich seine Entscheidung finden.
    Phone: GT-I9300 (OmegaROM) | Tab: GT-P7501 (CM 10)

  5. #15
    Moderator Stefan's Avatar
    Join Date
    18.12.2012
    Location
    Schleswig-Holstein
    Posts
    380
    Füge Stefan auf Google+ hinzu
    Genau so ist es. Ich nutze Siri auch nicht, sehe da keinen wirklichen Mehrwert. Wenn ich etwas schreibe muss mein Umfeld ja nicht direkt wissen, was es ist, reicht mir wenn sie auf den Bildschirm gucken, zumal ich es umständlicher finde. Aber das driftet fast ins OffTopic.

    Topic: vielleicht kommt ja wieder eine offizielle Stellungnahme, die man dann überprüfen kann.
    iPhone 5S [iOS 7.1] - iPad 3 [iOS 7.0.4] - Aspire 3820TG [Win 7]

  6. #16
    Lvl 000000 Peter Wepunkt's Avatar
    Join Date
    21.12.2012
    Posts
    4
    Ich bin mir 100%ig sicher, dass der Jörg an diesem Thema dranbleibt.
    Phone: GT-I9300 (OmegaROM) | Tab: GT-P7501 (CM 10)

  7. #17
    Lvl 000000 voss's Avatar
    Join Date
    22.12.2012
    Posts
    7
    Folge voss auf Twitter Füge voss auf Google+ hinzu
    @Stefan ..
    Man sollte doch meinen, dass eine Firma wie Vlingo eigentlich ein Vitales Interesse daran haben sollte,
    eben nicht mit derartigen Dingen assoziiert zu werden. Da dieser von mir recherchierte Sachverhalt durchaus schon
    länger bekannt ist, muss man sich doch fragen warum dass nicht von Vlingo geändert wird?

    Warum sollte irgendjemand 256 PTR-Records so umlegen, das sie ausgerechnet auf das "Department of Homeland Security"
    zeigen? Vlingo hat hier also eigentlich einen Erklärungsnotstand. Wenn das also ein "Gag" irgendeines
    Admins sein sollte, dann tut dieser damit Vlingo sicherlich keinen Gefallen. Persönlich zweifle ich
    auch eher daran, dass sich irgendein Admin mit so etwas einen Spass erlaubt.

  8. #18
    Moderator Stefan's Avatar
    Join Date
    18.12.2012
    Location
    Schleswig-Holstein
    Posts
    380
    Füge Stefan auf Google+ hinzu
    Da stimme ich dir ja auch voll und ganz zu
    Warum das nicht geändert wird, warum das überhaupt jemand so gelegt haben könnte, das kann und will ich nicht beurteilen. Aus diesem Grund warte ich nun auch auf eine Stellungnahme und ggf. weitere Infos von euch zu diesem Thema.
    iPhone 5S [iOS 7.1] - iPad 3 [iOS 7.0.4] - Aspire 3820TG [Win 7]

  9. #19
    MobileGeeks-Blogger carsten's Avatar
    Join Date
    21.12.2012
    Location
    Saarbrücken
    Posts
    2
    Folge carsten auf Twitter Füge carsten auf Facebook hinzu Füge carsten auf Google+ hinzu
    Ich persönliche finde eine andere Frage viel interessanter. Ganz egal, wer warum diese PTR-Records so eingetragen hat - und da gibt es so viele Möglichkeiten… Als ich noch in diversen Rechenzentren gearbeitet hatte, hatten wir zeitweise auch mal für nicht vergebene IPs PTR-Records unterhalb von bnd.de gesetzt. Warum? Weil es ging und es keinen gestört hat… Da kam es dann durchaus auch mal vor, dass Kunden die nicht neu gesetzt haben.

    Aber was mich interessiert: Wie kommt man dazu einfach mal ohne Beweise die Behauptung in die Welt zu setzen, irgendwelche Daten würden an Server der Homeland Security geschickt? Fragen, ob dem so wäre könnte man durchaus. Aber Jörg, Du fragst nicht, Du behauptest es wäre so und Du hast keinen Beweis, nichts. Alles was Du hast sind irgendwelche PTR Records, die gar nichts beweisen und einen Haufen Theorien - aber nicht den Hauch eines Furzes eines Beweises, der Deine heftige Behauptung belegen könnte. Wäre ich bei Vlingo und Samsung für das Thema verantwortlich, dann würde ich zuerst raus finden, wer für die PTR Records verantwortlich ist, diese ändern und Dir anschließend meine Rechtsabteilung auf den Hals hetzen. Denn Deine unbewiesene Tatsachenbehauptung fällt IMO durchaus in den Bereich „Rufschädigung“.
    Last edited by carsten; 23.12.2012 at 16:08.

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •  
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de